header

Unsere Farbklecksgruppen

Aktuell besuchen ca. 100 Kinder unsere Kindertagesstätte. Außerdem arbeiten 18 ausgebildete Fachkräfte vor Ort. Jeder Fachkraft sind Bezugskinder zugeteilt. Zusammen mit den Kindern und weiteren pädagogischen Fachkräften bilden sie eine Farbklecksgruppe.

In der Einrichtung befinden sich momentan fünf Farbklecksgruppen, davon sind drei Regelgruppen, rot, orange und grün und zwei Kleinkindgruppen gelb und lila. Die einzelnen Farbklecksgruppen sind altersgemischt und zwischen den Kleinkindgruppen und den Regelgruppen findet ein sanfter Übergang statt.

Jede Farbklecksgrupe verfügt über einen thematisch eigenständigen Nebenraum, in dem die Kinder auf unterschiedliche Art und Weise gefordert und gefördert werden.

Integration von behinderten oder von Behinderung bedrohter Kinder

Die Integration dieser Kinder in einem Regelkindergarten hat sich zu einem festen Bestandteil vieler Konzeptionen von Kindertagesstätten entwickelt. Die gemeinsame Erziehung von Behinderung bedrohter Kinder und nicht behinderter Kinder wirkt sich förderlich aus.

Sollte das Kind noch zusätzlichen Förderbedarf benötigen, so besteht die Möglichkeit einen Antrag auf Einzelintegration zu stellen. Bei Genehmigung der Maßnahme bekommen die Kinder eine Zusatzbetreuung und -schulung durch eine externe Einzelintegrationsfachkraft.

Wir treten für die Belange von Kindern ein und fördern Chancengerechtigkeit durch die Unterstützung behinderter und von Behinderung bedrohter Kinder und deren Familien.

Migration

Kinder aller Nationen sind in unserer Einrichtung willkommen. Wir sichern Gleichbehandlung und sind tolerant gegenüber verschiedenen Meinungen und Lebensstilen, wir sind offen für andere Kulturen. Kinder, deren beide Eltern nicht deutsch-sprachlicher Herkunft sind, müssen laut Gesetzgeber an einem Deutsch-Vorkurs in den letzten beiden Jahren in unserer Kindertagesstätte teilnehmen.

­